Dienstag, 22. Dezember 2015

Last Minute Geschenk mit Herz : Weihnachtliche Überraschungsbox für Lieblingsmenschen

Funkelperlen.blogspot.de //Last Minute Geschenk mit Herz : Weihnachtliche Überraschungsbox für Lieblingsmenschen

Hallo Welt – ja, es gibt mich noch. Ein Jahr ist es her, seitdem ich das letzte mal den virtuellen Bleistift gespitzt und ein Posting hier gesetzt habe. Wieso das so ist, hat viele Ursachen. Sicher gehe ich im nächsten Posting einmal näher darauf ein. Wird ein perfektes Thema zum neuen Jahr. Doch ich schweife ab. Heute geht's um ein Präsent, das auch eine super Idee für ein Last Minute Geschenk zu Weihnachten abgibt. Alles andere aber als einfallslos.

Sonntag, 13. Dezember 2015

Adventsfunkellicht



Guck guck! Da funkelt wieder etwas über den Blog. Ihr seht richtig.



Erst einmal entschuldigen wir uns bei euch, dass wir uns hier in den letzten Monaten so rar gemacht haben. Aber es ist Dezember, der Jahreswechsel naht und damit der Vorsatz, im kommenden Jahr wieder öfter für euch zu bloggen. Versprochen. 

Sue und ich haben die Vorweihnachtszeit ein paar Tage gemeinsam in Berlin genießen können. Damit konnten wir endlich Sues Geburtstags-und Weihnachtsgeschenk vom vergangenen Jahr einlösen, inklusive des typischen Touri-Programms. Das musste sein. Nachdem wir erstmal durchs Brandenburger Tor spaziert waren, das ZDF "MoMa"-Café inspiziert hatten, ging es weiter bis zur Friedrichstraße und auf dem Weg öfter mal in eines der ansässigen Geschäfte. (Weihnachtsgeschenke müssen schließlich irgendwann besorgt werden.) Ein paar Weihnachtsmärkte haben wir uns auch angeschaut, z.B. den wirklich wunderschönen am Gendarmenmarkt. 

Montag, 1. Juni 2015

Über 7 Brücken musst du gehen

Könneritzbrücke, Weiße Elster

Wir bauen, schlagen und überqueren Brücken. 

Wie oft, hängt von Wohnort, Mut und Herz ab. 

Sonntag, 8. März 2015

Farbenfrohes Frühlingsfunkeln



Die Alliteration, die die Natur in diesen Tagen hervorbringt, macht Spaß. Gestern habe ich das freie Wochenende mit einer Freundin eingeleitet. Natürlich hat es uns bei Sonne pur und einem fast wolkenlosen Himmel ins Freie gezogen. Wir haben dem Botanischen Garten in Leipzig einen Besuch abgestattet und uns mit vielen anderen Besuchern entlang der Wege angeschaut, was dort in wenigen Monaten bunt aus der Erde sprießen wird. Aber zum Glück gab es für das Auge neben wahrlich eintönigem Braun-in-braun auch schon ein paar farbenprächtige Blüten zu entdecken.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Funkelzeilen: Wie das Leben läuft





Seit gestern darf ich stolz behaupten, dass erste Vierteljahrhundert auf dieser Welt erfolgreich gemeistert zu haben. Geburtstage sind aber nicht nur bestens dazu geeignet, ordentlich zu feiern, sondern auch über das vergangene Lebensjahr nachzudenken. Da ich gerade Urlaub habe und die Wintersonne in diesen Tagen oft an meiner Seite ist, zieht es mich förmlich jeden Tag in Leipzigs grüne Ecken. 

Zwischen Vogelgezwitscher, lachenden Kleinkindern auf Spielplätzen und Fahrradklingeln bleibt da viel Zeit zum Nachdenken, Durchatmen und Freifühlen. Als mich unterwegs dann noch eine wintersonnige Parkbank dazu eingeladen hat, den wunderbaren Tag aus dieser Perspektive auf sich wirken zu lassen, entstanden folgende neue Funkelzeilen:

Sonntag, 25. Januar 2015

Urbane Wortgewänder


Die Kunst liegt auf der Straße,  um genau zu sein direkt vor meiner Haustür. Abgesehen vom Teer müssen vor allem Wände ungefragt ihr farbloses Gewand hinhalten, um als Leinwand zu dienen. Über den Kunstanspruch lässt sich natürlich streiten. Neben unleserlichen Tags und sinnleeren Seht-her-ich-kann-eine-Wellenlinie-malen-Kringeln findet sich allerdings durchaus Wortmaterial mit Potenzial im Leipziger Westen.