Freitag, 28. September 2012

autumn fashion

Hallo Welt, ich melde mich mal kurz und unterbreche unsere kleine Reihe über Street-Art. Gerade hat meine Lieblingsjahreszeit begonnen. Also meistens ist er mein Liebling, der Herbst. Wenn er sich so bezaubernd zeigt, wie in den vergangenen Tagen. Sonnig, etwas kühler, aber dennoch angenehm. Er hat sich schon ganz prächtig herausgeputzt. Hat lange gewartet, ab und an schon einmal hervorgeguckt. Nun ist er da. Gut, seit gestern gesellen sich nun auch seine stürmischen Gefährten dazu, so ist das eben. Und ich mag es. Habe meine Kuschelsocken an, lese wieder mehr und die erste Kürbissuppe der Saison ist auch schon verputzt. 

Bei einigen Bäumen sieht man täglich eine Veränderung, sie wechseln ihr Kleid und stehen in ihrer farblichen Kleiderwahl dem Frühling nicht nach. Ich werde mir nun gleich meine Strickjacke überziehen und plane gedanklich das nächste Wochenende. Von mir aus kann es auch ruhig etwas regnen, nicht zu viel bitte. Aber so, dass man drinnen dann gemütlich auf der Couch liegen kann, einen warmen Tee oder Kaffee schlürft und endlich mal wieder eines der Bücher liest, das schon so lang auf Beachtung wartet. In diesem Sinne: Einen schönen Start in den Herbst.
Ein Bild, das im letzten Herbst bei einem Besuch in meiner
Heimat entstanden ist.